français deutsch

DIE GRUPPE UND IHRE UNTERNEHMEN

Ici c'est Fribourg! Die Andrey Gruppe - durch und durch ein Freiburger Unternehmen.

Die Andrey Gruppe mit ihren fünf Standorten in der Deutsch- und französischen Schweiz ist durch und durch ein Freiburger Unternehmen.

Unsere Geschäftsleitung sowie die grosse Mehrzahl unserer Mitarbeitenden sind Freiburgerinnen und Freiburger. Es liegt uns sehr am Herzen, mit den Unternehmungen der Region zusammen-zuarbeiten, um die lokale Wirtschaft zu fördern. 

Die Erfolgsgeschichte der Andrey Gruppe begann vor rund 20 Jahren in St. Silvester/FR.

Fernand Andrey "Ich kann auf 190 Spezialisten aus 12 Berufen vertrauen, die unseren Kunden tagtäglich professionelle und kompetente Lösungen im Bereich Baustellen, Spezialtransporte und Krane sowie Abfallbewirtschaftung anbieten."
Fernand Andrey  

Verwaltungsratspräsident
Andrey Group AG
 

1994 gründete der Eigentümer der Andrey Gruppe, Fernand Andrey, das Unternehmen Andrey Transporte AG. Dank eines umfangreichen Fahrzeugparks bietet es  verschiedene Leistungen wie Muldenservice, Spezialtransporte, Lastwagen mit Kippmulden, Kranlastwagen, Autokräne, Deckelmulden, Thermosilos, Kommunaltransporte, Kehrfahrzeuge, Abfallentsorgung, mobile WCs und vieles mehr.

Im Jahre 2005 schloss sich das Unternehmen mit der Firma Eggertswyler Transporte AG zusammen. Sie werden Partner. Die Firma Eggertswyler AG ist Spezialistin im Bereich Strassentransporte und verfügt über mehrere Kranfahrzeuge. Mit dieser Fusion konnte das Angebot des Unternehmens weiter ausgebaut werden.

Im Juni 2006 schliesst sich die Firma Gevisier Transporte GmbH der Gruppe an. Gevisier ist seit über 30 Jahren und seit drei Generationen im Bereich des Recycling und der Entsorgung tätig.

Ausserdem arbeitet die Andrey Gruppe seit 2006 mit dem Unternehmen Despond AG in Bulle zusammen.

Um den Dienst am Kunden laufend weiter zu verbessern und die Produktevielfalt zu erweitern, hat die Andrey Gruppe im Jahre 2007 die Gesellschaft Andrey Reisen AG gegründet. Sie besitzt 3 Reisecars gehobenen Standards und bietet zahlreiche Reisen und Exkursionen zu verschiedensten Destinationen an.

Die Unternehmensphilosophie der Andrey Gruppe lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen:

« Mit professioneller und kompetenter Beratung und Service unsere Kunden zufrieden stellen. »


ANDREY TRANSPORTE AG

Andrey Transports besteht aus drei Abteilungen:

Abteilung Baustelle aufgeteilt in die Bereiche :

Abteilung Strasse und Kran aufgeteilt in die Sektoren

Abteilung Abfallentsorgung aufgeteilt in die Bereiche :


EGGERTSWYLER AG

EggertswylerBesteht aus der Abteilung :

Abteilung Strasse und Kran, Aufgeteilt in die Bereiche :


GEVISIER GMBH

GevisierBesteht aus der Abteilung :

Abteilung für Abfallentsorgung, Aufgeteilt in die Bereich :


ANDREY REISEN AG

Andrey reisen-voyageAndrey Reisen ist eine Filiale der Andrey Gruppe

Unsere Kunden erkundigten sich immer wieder auch nach Carfahrten. Die Frage nach einem Ausbau der Geschäftstätigkeit in Richtung Carreisebranche hatte sich so oft gestellt, dass sich Fernand Andrey, nach reiflicher Überlegung, entschloss, sich dieser neuen Herausforderung zu stellen. Im März 2007 hat die Gesellschaft Andrey Reisen AG ihren Betrieb aufgenommen.

Wir organisieren für Gruppen wie Firmen, Vereine, Musikgesellschaften:

Tagesausflüge in entspannter Atmosphäre, wie zum Beispiel den Besuch eines Weinkellers, eine Schifffahrt, eine Kutschenfahrt, Museumsbesuche, Besuche in Abenteuerparks, Raftings, Wanderungen und viele weitere Aktivitäten....

Mehrtägige Reisen wie ein kulinarisches Wochenende im Piemont oder im Burgund, Natur und Kultur im Tirol oder im Schwarzwald und das milde Klima der Côte d'Azur, der Toskana....

Das Angebot ist gross! Willkommen an Bord!

<  Zurück 


Die Andrey Group













 

 

Andrey Reisen                                Andrey Transporte                               Gevisier                                Eggertswyler

© Andrey Transporte AG, Route du Pafuet 131, 1724 Mouret   |  Tel. +41 26 413 92 00  |  Fax +41 26 413 92 09 |   Kontakt   |   2013